Mobilität

Elektrofahrzeug

Die Gemeindewerke gehen mit gutem Beispiel voran. Das neue Dienstfahrzeug der Abwasserreinigungsanlage (ARA), ein Renault Kangoo, fährt elektrisch. Dies ist ein Beitrag, um den Fahrzeugpark der Gemeinde nachhaltiger zu machen.

Die Gemeinde Obfelden produziert in der ARA bereits heute Strom aus Klärgas. Wenn beispielsweise noch eine eigene Solaranlage installiert würde, könnte der Ladevorgang per App so gesteuert werden, dass das Fahrzeug teilweise mit Sonnenenergie aufgeladen wird. So könnte der Renault Kangoo auch als Energiespeicher für die eigene Solarenergie dienen.

Am 08.12.2017 wurde darüber in einem Artikel im Anzeiger Bezirk Affoltern berichtet .