Aktuelles und Angebote

Die Kommission für Altersfragen organisiert für Sie

Wie funktioniert s'Natel?
Das Natel (Smartphone/Handy) einfach erklärt: Schülerinnen und Schüler der 3. Sek Obfelden-Ottenbach beantworten Ihre Fragen rund ums Natel und stehen Ihnen hilfreich zur Verfügung. Flyer mit Daten der Sprechstunden Herbst 2016/Frühjahr 2017.

 

Anlaufstelle Kommission für Altersfragen: E-Mail Cornelia Clavadetscher


Angebote für Senioren / Vereine

Generation 60+ / Lebensqualität in der Gemeinde
Die Kommission für Altersfragen hat ein Nachschlagewerk geschaffen mit wichtigen Adressen mit Tipps und Anregungen für die Freizeitgestaltung. Eine aktuelle Version dieses Nachschlagewerks können Sie jederzeit im Internet herunterladen oder aber ein Exemplar telefonisch bei der Gemeindeverwaltung, Tel. +41 44 763 53 53, bestellen.
 
Wenn ich einmal sterbe
Diese Wegleitung für den Pflege- oder Todesfall soll Unterstützung bieten und Mut machen, sich mit dem Tod auseinanderzusetzen und zwar mit dem eigenen Tod wie auch mit dem Tod von nahestehenden Menschen. Die Wegleitung kann bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden oder im Internet herunterladen.
 

Veranstaltungskalender

In der vierteljährlich erscheinenden Dorfzeitung Impuls werden alle Veranstaltungen von Vereinen, Kirchen und Organisationen der Gemeinde Obfelden veröffentlicht. Eine aktuelle Version des Veranstaltungskalenders findet sich im Internet. Impuls wird in alle Haushaltungen geliefert. Personen, die dauerhaft in eine auswärtige Pflegeeinrichtung umziehen, können Impuls auch abonnieren (Abonnementsgebühr Fr. 25.00 pro Jahr).
Kontakt: Peter Leemann, Tel. +41 44 761 82 09, E-Mail, www.impuls-obfelden.ch.


Sport + Spiel

Seniorenturnen/GymFit
Das Seniorenturnen für Frauen findet wöchentlich am Mittwoch von 13.45-14.45 Uhr statt sowie anschliessend für Männer und Frauen (gemischte Gruppe) von 14.45-15.45 Uhr.
Kontakt: Christine Völke, Tel. +41 43 322 82 81, E-Mail

Turnen
Jüngeren Senioren und Seniorinnen in körperlich guter Verfassung stehen auch die Sektionen des Turnvereins, nämlich Frauenriege oder Männerriege zur Auswahl. Mitglieder der Frauenriege turnen montags, Männer jeweils donnerstags im Zendenfrei, von 20.15-22.00 Uhr.
Frauenriege: Kontakt Christa Frick, Tel. +41 44 761 47 29, www.tvobfelden.ch
Männerriege: Kontakt Walter Nussbaumer, Tel. +41 44 761 79 76, www.tvobfelden.ch
 
Everdance
Tänzerisch in Bewegung bleiben kann Frau ab 60 Jahren jeweils am Dienstagnachmittag im Singsaal des Schulhauses Chilefeld, jeweils 16.00, 17.00 oder 18.00 Uhr oder am Donnerstag um 16.30 Uhr. Die Einzellektionen à 50 Minuten kosten 10 Franken.
Kontakt: Helen Spörri, Tel. +41 44 761 89 80, E-Mail, www.everdance-obfelden.ch
 
Wandern
Alle 14 Tage ist Wanderzeit. Die Wandergruppe trifft sich jeweils am Donnerstag um 13.30 Uhr beim Parkplatz der Mehrzweckhalle Zendenfrei, vis-à-vis Schmittenstrasse 5. Die Daten sind im Impuls und auf der Veranstaltungsseite unter www.kulturobfelden.ch aufgeführt.
Kontakt: Heiri Hinners, Tel. +41 44 761 37 00, E-Mail, Wandertermine 1. Halbjahr 2017, Wandertermine 2. Halbjahr 2017
 
Hallenbad Schulhaus Schlossächer
Während der Schulwochen ist das Hallenbad im Schulhaus Schlossächer ganzjährig montags und freitags von 19.00-21.30 Uhr geöffnet. Zusätzliche Öffnungszeiten anfangs Juni bis vor den Herbstferien: mittwochs 19.00-21.30 Uhr, nach den Herbstferien bis Ende Mai mittwochs 15.00-19.00 Uhr und sonntags von 9.30-11.30 Uhr.
 
Badi Obfelden
Die so genannte "Fröschlibadi" und der Badi-Kiosk an der Wolserstrasse sind ab Mitte Mai bis Mitte September bei schönem Wetter von 8-20 Uhr geöffnet, bei schlechtem Wetter von 8-10 Uhr und 17-19 Uhr. Obfelderinnen und Obfelder können auf der Gemeindekanzlei eine Saisonkarte für Fr. 45.-- kaufen.
 
Wassergymnastik
Wassergymnastik für Frauen: Jeweils am Montag von 15.30-16.30 Uhr ist das Schwimmbad für Frauen reserviert.
Kontakt: Verena Blaser, Tel. +41 44 761 00 20, E-Mail
 
Aquawell
Montags von 17.00-19.00 Uhr bietet die Rheumaliga Zürich ein Wassertraining "Aqua well" in Lektionen von jeweils 30 Min. an. Ein Schnupperbesuch ist kostenlos. Weitere Lektionen kosten Fr. 11.-- und werden oft von der Krankenkasse-Zusatzversicherung übernommen.
Kontakt: Rheumaliga Zürich, Tel. +41 44 405 45 55, www.rheumaliga.ch/zh
 
Senioren-Jassnachmittage
Diese finden 14-täglich im katholischen "Chilehuus" an der Bachstrasse 18 statt. Die Daten sind im Impuls und auf der Veranstaltungsseite unter www.kulturobfelden.ch aufgeführt.
 
Spieltreff Säuliamt
Wem Jassen weniger zusagt, findet in der Bibliothek Obfelden Menschen mit Freude am Spielen. Die Daten der Treffen unter dem Titel "Gesellschaftsspiele aller Art von 17-99 Jahren" werden im Impuls-Heft und auf der Veranstaltungsseite unter www.kulturobfelden.ch aufgeführt. Der Spieltreff Säuliamt ist ideal für "Spielernaturen", die gerne auch verschiedene Spiele ausprobieren.
 
Kontakte/Geselligkeit
Zwei Frauenvereine bieten unterschiedliche Aktivitäten an, um das Beisammensein und die Geselligkeit zu pflegen, neue Kontakte zu knüpfen und miteinander zu diskutieren. Nebst regelmässigen Treffen in Obfelden werden ab und zu auch Ausflüge organisiert. Der anfangs des 20. Jahrhunderts gegründete Gemeinnützige Frauenverein ist mit rund 150 Mitgliedern aus dem Umfeld der reformierten Kirche entstanden.
Kontakt: Silvia Egli, Tel. +41 79 745 77 35, E-Mail, www.frauenverein-obfelden.ch
Der katholische Frauenverein ist demgegenüber der katholischen Kirche angegliedert, jedoch sind auch Mitglieder anderer Konfessionen willkommen.
Kontakt: Rita Marfurt, Tel. +41 44 761 99 19, Sekretariat kath. Kirche, www.kath.ch/affoltern 
 
Frauentreff
Alle 2 Wochen spielen Seniorinnen jeweils um 14.00 Uhr an Dienstagnachmittagen wahlweise Eile mit Weile oder mit Jasskarten bei Kaffee und Kuchen im Aufenthaltsraum der Alterswohnungen an der alten Landstrasse 33. Die Teilnahme ist kostenlos, Kollekte für Kaffeekasse.
Kontakt: Antoinette Hess, Tel. +41 44 761 36 34, E-Mail

 

Seniorennachmittage
Die Kommission für Seniorennachmittage organisiert zwischen November und März vier Anlässe, z.B. Vorträge, Theatervorführungen, Singen, Lottospielen etc. Diese finden meistens in der Brunnmatt oder im Singsaal statt. Die genauen Daten finden Sie in der Agenda von Impuls.
Kontakt: Heiri Hinners, Tel. +41 44 761 37 00, E-Mail, Flyer

Mittagstisch und gemütliches Beisammensein
Monatlich treffen sich Senioren und Seniorinnen zum Mittagstisch im katholischen Chilehuus, jeweils dienstags um 11.30 Uhr. Die Kosten für ein 4-Gang-Menü inkl. Getränke und Kaffee betragen Fr. 18.--. Eine telefonische Voranmeldung ist notwendig.
Kontakt: Margrith Hürlimann, Tel. +41 44 761 49 38 oder +41 79 732 71 61


Musik und Gesang

Gemeinsames Singen im Chor
Die Gesangsproben des Obfelder "ad hoc Chor" (Patronat ref. Kirche) unter Leitung von Angela Bozzola finden jeweils in der reformierten Kirche Obfelden oder in Knonau statt und meistens gemeinsam mit dem Gesangsverein Knonau.
Kontakt: Angela Bozzola, Tel. +41 761 08 32, E-Mail

Musikverein Obfelden
In der Harmonie Obfelden (Blasmusik) musizieren ca. 20 Musikerinnen und Musiker jeweils freitags von 20-22 Uhr im Schulhaus Chilefeld A. Der Musikverein Obfelden tritt an diversen Veranstaltungen, auch in Quartieren auf. Die detaillierte Agenda ist auf der Webseite aufgeführt.
Kontakt: Dominik Meister, Tel. +41 44 761 49 03, E-Mail, www.mvobfelden.ch


Kultur

Kultur Obfelden
"Kultur Obfelden" organisiert in der Gemeinde jährlich ca. 6 Veranstaltungen. Bühnenkünstler und -Künstlerinnen aus verschiedenen Sparten treten meist im Singsaal Chilefeld auf. Anfangs Jahr werden alle Haushaltungen mit dem jeweiligen Jahresprogramm bedient. Die Eintrittskosten betragen meist um die Fr. 30.--. Zur Veranstaltungsreihe gehört auch die Augustfeier der Gemeinde, mit einem vielfältigen Programm für Jung und Alt. Die Augustfeier findet jeweils am 31. Juli in der Badi Obfelden statt, ein Welcome-Apéro wird offeriert.
Kontakt: Rosmarie Gianinazzi & Maria Kapossy, Tel. +41 44 761 80 70, E-Mail, www.kulturobfelden.ch

Bickwiler Forum
Das "Bickwiler Forum" organisiert einige kleine, aber feine Anlässe zu spirituellen, gesellschaftlichen Themen oder musikalischer Art. Die Veranstaltungen finden meist in der Gemeinschaftspraxis Brunnenweg 8 statt. Im Winterhalbjahr trifft sich unter der Moderation von Walter Rützler und Christoph Haas periodisch ein Lesezirkel.
Kontakt: Heini Suter, Tel. +41 44 760 17 33, E-Mail

Bibliothek Obfelden
Die Bibliothek bietet ein umfassendes Angebot an Büchern verschiedenster Art. Gerne beraten Sie die Mitarbeiterinnen der Bibliothek, wenn Sie ein bestimmtes Buch oder eine Leseanregung suchen. Das Ausleihen von Büchern ist kostenlos. Die Bibliothek ist morgens am Dienstag, Freitag und Samstag von 9-12 Uhr geöffnet, nachmittags am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag, jeweils von 14-19 Uhr. Beachten Sie die reduzierten Öffnungszeiten während der Schulferien.
Bibliothek, Schmittenstrasse 8, Tel. +41 44 761 40 10, E-Mail, www.bibliothek-obfelden.ch

Lesekreis
Im Lesekreis werden gemeinsam ausgewählte Werke gelesen und persönliche Eindrücke dazu ausgetauscht. Über den Lesekreis informieren kann man sich in der Bibliothek oder bei der Moderation Christiane Zaugg, Tel. +41 44 761 35 58, E-Mail